Mit E-Bike und Klettergeschirr - Abteilungsleiter-Event bei ipf

Die Motivation stärken, das Gefühl vermitteln, auch große Herausforderungen meistern zu können, den Teamgeist fördern, in zwangloser Atmosphäre neue Kolleginnen und Kollegen kennenlernen und gemeinsam Erfolge feiern, das sind nur einige Intentionen unseres jährlichen Events für unsere Abteilungsleiter.

 

 

Nach dreijähriger Corona-Zwangspause fand in diesem Jahr erstmals die beliebte dreitägige Veranstaltung wieder statt. Am ersten Tag traf sich die 14-köpfige Gruppe zu einer gemeinsamen E-Mountainbiketour durch das schöne Sauerland. Bei der Einkehr in einem Lokal konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken und die Neulinge im Unternehmen ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen näher kennenlernen.

 

 

Für den Beginn des zweiten Tages hatte ipf electronic einen externen Coach engagiert, der im Hotel Rimberg im Hochsauerlandkreis wertvolles Wissen und viele praktische Tipps zu den Themen Kommunikation, Konfliktmanagement und Persönlichkeitsentwicklung vermittelte. Einige der noch frischen Erfahrungen und Kenntnisse konnten nach diesem Training während eines Outdoor-Events direkt in die Tat umgesetzt werden.

 

 

Auf einem nur über einen Bergstollen zugänglichen Trainingsgelände mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer u.a. verschiedene Aufgaben in der Gruppe lösen und hierbei auch echte Herausforderungen bewältigen. Zu den Highlights zählte hierbei sicherlich die Aufgabe, Teammitglieder über eine 35 Meter hohe Felswand abzuseilen. Das abschließende BBQ gab dann ausreichend Gelegenheit, den gleichsam informativen wie spannenden Tag nochmals Revue passieren zu lassen.

 

 

Zum Abschluss des Events fand man sich am dritten und letzten Tag nochmals zusammen, um sich in einer gemeinsamen Runde über die aktive Weiterentwicklung von ipf electronic als Sensorspezialist auszutauschen.

 

 

Wir hoffen, zukünftig die Veranstaltung wieder regelmäßig durchführen zu können, denn sie   ist nicht nur ein großes Dankeschön für unsere langjährigen Abteilungsleiter, sondern insbesondere für die neuen Mitarbeiter ein ideales Event, um unser Familienunternehmen  besser kennenzulernen.