Ausbildungsbeginn ist wie Einschulung ohne Schultüte ...

ein neuer Lebensabschnitt eben, doch davor steht das Bewerbungsgespräch, und da dabei unsere drei neuen Auszubildenden nach eigener Aussage gleichermaßen sehr aufgeregt waren, ist es ihnen auch deshalb noch so sehr präsent.

 

Ein wenig stolz können sie bereits jetzt auf sich sein, denn ihr Berufsleben beginnt mit dem Erfolg, aus der großen Zahl an Bewerbungen ausgewählt worden zu sein:

Am 01.08.2018 konnten wir Marvin Baumgarten und Pascal Raffenberg als neue Auszubildende im Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik sowie am 01.09.2018  Jonathan Löwer als neuen Auszubildenden im Ausbildungsberuf Industriekaufmann begrüßen.

 

Die ersten Wochen sind bereits vorüber und Marvin, Pascal und Jonathan haben erste Eindrücke erhalten:
Sie fühlen sich nicht wie Azubis behandelt, vielmehr sind ihre Aufgaben bereits verantwortungsvoll und vielseitig, und so sehen sie sich absolut eingebunden in das Team, in die Abteilung. Das gute Betriebsklima trägt dazu bei, dass auch mal gelacht und gescherzt wird und sich unsere Azubis von Beginn an bei ipf wohl und gut aufgenommen fühlen als Teil des Ganzen, der ipf-Familie.

 

Wir freuen uns, unsere neuen Azubis auf ihrem spannenden Weg begleiten zu dürfen und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude bei ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen.