Unser neuer Werkstudent in der Entwicklung stellt sich vor

Mein Name ist Lars Lichte, ich bin 23 Jahre alt und seit dem 1. Februar 2022 als Werkstudent in der Entwicklung der ipf electronic gmbh tätig.

 

Ende letzten Jahres habe ich meinen Bachelor in Elektrotechnik abgeschlossen und mit meinem Masterstudium begonnen. In meinem Studium habe ich die meisten Inhalte nur theoretisch kennengelernt und konnte davon wenig in der Praxis anwenden. Mein Ziel ist es, neben meinem weiteren Studium praktische Erfahrungen zu sammeln und mein vorhandenes Wissen anzuwenden.

 

Die Tätigkeit als Werkstudent bei der ipf electronic ermöglicht mir, die Abläufe in einem Industrieunternehmen im Allgemeinen und die Arbeit in der Elektronikentwicklung im Speziellen kennenzulernen und dabei zugleich mein Fachwissen zu erweitern.

 

Am ersten Arbeitstag wurde ich herzlich empfangen und nachdem ich mich mit meiner neuen Arbeitsumgebung vertraut gemacht hatte bekam ich auch direkt mein erstes „kleines“ Projekt aus dem Bereich IoT. Durch diese Aufgabe kann ich mich in meine neue Arbeitsumgebung einarbeiten und mein vorhandenes Wissen unter Beweis stellen. Falls dieses nicht ausreicht, stehen mir die Arbeitskollegen immer mit Rat und Tat zur Seite.

 

Durch das entspannte Arbeitsklima an meinem Arbeitsplatz macht es mir viel Spaß, mein Projekt voranzubringen und die vielseitigen Herausforderungen dieser anspruchsvollen Technologie zu bewältigen.