Kapazitive Sensoren - Norm-Schaltabstand

KA180420

KA180420
Nicht auf Lager
Sensor kapazitiv, vorzug, M18x1 83lang, bündig, Sn: 1-8, PNP antivalent, 200mA, M12-Stecker, IP67, Messing vernickelt
Inklusive 2x Mutter, 1x Schraubendreher

Kapazitive Sensoren

Kapazitive Näherungsschalter sind berührungslos arbeitende Sensoren. Sie erfassen metallische und nichtmetallische Gegenstände, unabhängig davon, ob sie sich bewegen oder nicht. Der erreichbare Schaltabstand der Geräte ist dabei vom Objektmaterial, dessen Abmessungen und der über ein Potenziometer eingestellten Ansprechempfindlichkeit abhängig. Die vibrationsunempfindlichen Sensoren können seitlich oder frontal angefahren werden. Kapazitive Näherungsschalter werden zur Anwesenheitsabfrage (z.B. Dichtungsabfrage), Positionierung (z.B. PET-Flaschen), Zählung (z.B. Kunststoffdeckel), Niveauabfrage (z.B. Schmiermittel) oder Abstandsmessungen (z.B. Dickenmessung) von festen und flüssigen Materialien eingesetzt.

Mechanische Eigenschaften

Gewindelänge
55mm
Beschichtung Gehäuse
vernickelt
Gewindemaß metrisch
18
Gehäusebauform
Zylinder, Gewinde
Schutzart (IP)
IP67
Länge des Sensors
83mm
Werkstoff des Gehäuses
Messing
Umgebungstemperatur
-25 - 70°C
Gewindesteigung
1mm
Mechanische Einbaubedingung für Sensor
bündig
Druckfest
nein

Elektrische Eigenschaften

Spannungsart
DC
Schaltabstand
5mm
Ausführung des elektrischen Anschlusses
Steckverbinder M12
Ausführung der Schaltfunktion
antivalent
Kaskadierbar
nein
Schaltabstand
1 - 8mm
Ausführung des Schaltausgangs
PNP
Bemessungsschaltstrom
200mA
KlassifizierungKlasse
eClass 7.027270102
eClass 7.127270102
eClass 8.027270102
eClass 9.027270102
eClass 9.127270102
ETIM-6.0EC002715
ETIM-7.0EC002715
IPF Produktgruppe243
MerkmalWert
Versandgewicht0,08kg
Verpackungsmaße77.0mm x 25.0mm x 123.0mm
Zolltarifnummer85365019