Der „Kleine“ bekommt Zuwachs

In vielen Anwendungen ist für herkömmliche Sensoren schlichtweg kein Platz. Deshalb nahm ipf electronic bereits 2018 den Miniatur-Lasertaster PTQ80576 ins Portfolio auf. Kleinste Abmessungen, mehrere Einstellmöglichkeiten auf Basis eines innovativen Teach-In-Systems, ein Sendeelement mit der Laserschutzklasse 1 und eine zuverlässige Hintergrundausblendung für eine nahezu farbunabhängige Objektdetektion konnten unsere Kunden überzeugen. 

 

Aufgrund der positiven Resonanz hat sich ipf electronic nun dazu entschlossen, die Produktreihe um eine Laser-Einweg-Lichtschranke und eine Laser-Reflex-Lichtschranke zu erweitern. Die Laser-Einweg-Lichtschranke erzielt Reichweiten bis 4m und besteht aus dem Sender PSQ80076 sowie  dem Empfänger PEQ80376. Für die Laser-Reflex-Lichtschranke PRQ80376 mit Reichweiten von 0,1-3m stehen die Reflektoren AP000048 AP000049 zur Verfügung. Der Anschluss erfolgt über einen M8-Kabelstecker. 

 

Die neuen Sensoren lassen sich aufgrund der präzisen, hellen Laser-LED (Schutzklasse 1) sehr einfach ausrichten und sind in der Lage, selbst kleine Teile sicher zu detektieren. Dank ihrer technischen Eigenschaften sowie der kompakten Abmessungen und dem geringen Gewicht erfüllen die Geräte auch hohe Anforderungen auf ­kleinstem Raum. Ergänzt werden die Neuheiten durch die Haltewinkel AO000075 und AO000076 sowie den Universalhalter AY000116 als Montagehilfen.