Absicherungssensor für Industrietore

Prüfungen von mehreren tausend Industrietoren in ganz Deutschland zeigten, dass rund jedes 4. Tor die zulässigen Kräfte überschreitet. 75 Prozent aller Toranlagen können jedoch im Rahmen der normalen jährlichen Wartung mit geringem Aufwand gemäß geltender Vorschriften instandgesetzt werden.

 

Sektional-, Roll-, Schiebe- und Eingangstore sind ein fester Bestandteil eines jeden logistischen Betriebs. Ob sie jedoch korrekt funktionieren und damit jederzeit sicher sind, darüber zerbrechen sich wohl die wenigsten im Arbeitsalltag den Kopf. Doch eine Vernachlässigung der Torsicherheit und damit einhergehende Anlagenmängel können schwere Verletzungen oder Schlimmeres zur Folge haben.  Damit es erst gar nicht so weit kommt, bietet die ipf electronic mit dem PY930900 einen Absicherungssensor für Industrietore an.

 

Der Sensor mit einer dreidimensionalen Anwesenheitserfassung vor dem Tor kann bestehende Lösungen wie bspw. Kontaktleisten, Lichtschranken und Lichtgitter ersetzen. Die Lösung, die eine Absicherung nach EN ISO 13849-1 PL „d“/CAT 2 und EN 12453 Typ E (zertifizierte Hochleistungslösung zur Absicherung von Industrietoren) gewährleistet, ist einfach und schnell in Betrieb zu nehmen. Die Ausrichtung des Sensors (anhand von 3 sichtbaren Laserpunkten) und das automatische Einlernen der Feldgröße erfolgt über eine Universal-fernbedienung, mit der sich auch weitere Features parametrieren lassen. 

 

Der PY930900 bedient sich zur Detektion der Lichtlaufzeitmessung, mit der auch kleine Objekte zuverlässig erkannt werden. Durch die dynamische Orientierung der Laserstrahlen auf insgesamt 4 Erfassungsebenen, sichert der Sensor sehr zuverlässig Gefahren-bereiche sowohl in und als auch vor der Torschließebene ab - und das mit einer Reichweite von bis zu 10x10m. Der Sensor in IP65 filtert Torvibrationen, externe Störeinflüsse (z. B. Regen, Schnee oder sich bewegende Vegetation) sowie Torblattverformungen aus und bietet zudem die Möglichkeit, ein Tor über 2 virtuelle Drucktaster zu öffnen.
Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Anforderungen.