LED-Schwanenhalsleuchten sind flexibel in jede Richtung

Die LED-Schwanenhalsleuchten von ipf electronic zeichnen sich vor allem durch ihre robuste und hochflexible Bauweise aus. Die enorme Flexibilität des Schwanenhalses eignet sich insbesondere zur Ausleuchtung veränderbarer Arbeitsbereiche, z. B. Hand- und Maschinenarbeitsplätze etwa an Drehmaschinen, Pressen usw.

 

Auch in rauer Umgebung können unsere Schwanenhalsleuchten punkten, da ihre Elektronik direkt im robusten Leuchtenkopf verbaut ist und somit wirksam vor äußeren Einflüssen wie Staub und Spritzwasser geschützt wird.

 

Die Schwanenhalsleuchte EB280120 von ipf electronic eignet sich bspw. ideal für eine flimmer- und blendfreie, homogene Ausleuchtung der zu beleuchtenden Fläche ohne Schattenwurf. Die Leuchte verfügt über einen Abstrahlwinkel von 120° und einen 500mm langem Schwenkarm, der sich sehr flexibel in jede benötigte Position bringen lässt. Eine Besonderheit ist zudem der um 180° drehbare Leuchtenkopf mit 42 LED (Leistungs­aufnahme 13Watt), die in einem Aluminiumgehäuse mit Acrylglasabdeckung integriert sind. Das Aluminiumgehäuse sorgt für eine optimale Wärmeabfuhr.

 

Darüber hinaus überzeugt die EB280120 durch eine hohe, schaltungsunabhängige Lebensdauer, die die Leuchte für den Dauerbetrieb prädestiniert.

 

Die Leuchte ist mit einem 3m Anschlusskabel und einem Steckverbinder M12 als Magnetfuß-Variante erhältlich.