Digitale Pressemappe zur Motek 2022 in Stuttgart

ipf electronic nimmt vom 4.10. bis 07.10. an der internationalen Fachmesse Motek in Stuttgart teil. Neben einem Ausschnitt aus dem bewährten Produktprogramm präsentiert der Sensorspezialist aus dem Sauerland auf dem Stand 1307 in Halle 1 einige Neuheiten, die in der nachfolgenden digitalen Pressemappe zusammengefasst sind.

 

Motek 2022: Echter Experte
Optischer Sensor mit IO-Link von IPF für transparente Objekte

Die Detektion von transparenten Objekten kann je nach Applikation vor ganz besondere Herausforderungen stellen, die sich aber mit echten Experten für solche Aufgaben wie dem optischen Sensor ON450522 von ipf electronic oftmals meistern lassen.

(Die vollständige Pressemitteilung finden Sie weiter unten im Downloadbereich).



Motek 2022: Sensor sitzt!
IPF-Kofferset mit universellen Sensorbefestigungen
Was nützt die beste Sensorlösung, wenn ihre zuverlässige Montage in der Praxis aus vielerlei Gründen scheitert? Nicht korrekt befestigte Sensoren können Fehlschaltungen oder gar Ausfälle zur Folge haben und daher den zuverlässigen Betrieb von Maschinen sowie Anlagen erheblich beeinträchtigen. Situationen, die es mit dem universellen Befestigungssystem im praktischen Kofferset von ipf electronic nicht mehr geben sollte. 

(Die vollständige Pressemitteilung finden Sie weiter unten im Downloadbereich).



Motek 2022: Neue Zylindersensor-Generation von IPF
Lösungen für Einsatztemperaturen bis +130° C
Zur Abfrage der Kolbenstangenposition von Pneumatikzylindern sind Zylindersensoren die beste Wahl. Damit sich solche Lösungen aber für alle erdenklichen Applikationen mit sehr unterschiedlichen Einsatzbedingungen wirklich eignen, sollten sie gleichsam kompakt, sehr robust sowie präzise sein und sich darüber hinaus problemlos installieren lassen. 

(Die vollständige Pressemitteilung finden Sie weiter unten im Downloadbereich).