Erfassung transparenter Objekte

Die Erfassung transparenter Objekte stellt Sensoren in verschiedensten Prozessen der Industrie immer wieder vor unterschiedliche Herausforderungen. Obwohl sich Lösungen wie optische Sensoren und Ultraschallsensoren für solche Aufgaben hinlänglich bewährt haben, zeigen beide Technologien in der Praxis immer auch ihre speziellen Schwächen. 

 

Hinzu kommt, dass die Entwicklung weiter voranschreitet und es mittlerweile vor allem im Bereich der Optosensorik durchaus Alternativen zu den bislang eingesetzten Technologien gibt. Dieses White Paper gibt einen Überblick über Sensortechnologien zur Erfassung transparenter Objekte und verdeutlicht, welche Probleme mitunter mit solchen Lösungen in der praktischen Anwendung zu bewältigen sind. Darüber hinaus wird eine auf UV-Licht basierende Technologie vorgestellt, die in der Lage ist, einige entscheidende Herausforderungen zu bewältigen, die insbesondere beim Einsatz konventioneller Sensoren immer wieder auftreten.